Kerosene Hat

"Kerosene Hat" ist eine norddeutsche Coverband,

die Americana, Folk-Rock, Elektro-Folk, Singer / Songwriter spielt.

In der jetzigen Formation sind wir seit 2017 unterwegs:

 

Drums

 

Böhni

 

 

Guitar und Background Vocal

  

Jens

  

 

 

Vocal und Harps

  

Peter

  

 

 

Bass

  

Gerhard

  

 

 

Guitar

  

Uwe

  

 

Kerosine Hat laden zu einer Reise aus den Genres Americana und British Folk-Rock der 70er/80er Jahre ein. Die fünf erfahrenen Musiker spielen in ihrem Programm eine Auswahl von Songs der Interpreten John Martyn, Cracker, Ry Cooder, Richard Thompson, Tom Petty, Paul Weller, Son Volt und weiteren Vertretern dieser Musikstile.


Hamburg Tap Jam

 

Im Rahmen unseres Footprints  Fest findet am Samstag, den 17. Nov. die nächste Tap Jam in Hamburg statt.
Die Tap Jam ist natürlich öffentlich und nicht nur für Festival Teilnehmer. Wie immer haben wir ein tolles Jazz Trio mit dabei.
Es spielen Matthäus Winnitzki piano, Tilman Oberbeck bass und Stefan Dahm drums.
Hamburg Tap Jam!
Ein Abend mit Steptanz und Livemusik – zum Gucken, Hören, Improvisieren. Steptänzer sind herzlich eingeladen, ihre Schuhe mitzubringen und mit unserem Jazztrio zu jammen.


Samstag, 17. Nov. 2018, 20:30 Uhr
Brückenstern, Stresemannstraße 133, 22769 Hamburg


Der Eintritt ist wie immer auf Spendenbasis.

 

 


Sunday Jazz im Brückenstern

Liebe Leute,

 

an diesem Sonntag, 28.Oktober, ist es wieder so weit. Wir spielen diesmal im Klaviertrioformat plus Percussion.Dabei werden viele Kompositionen aus meiner Feder sein, zum größeren Teil aus der Latin Jazz Abteilung.

Uns ist es diesmal gelungen, eine nicht ganz unbekannte Truppe als Support zu gewinnen. Alles weitere entnehme bitte dem angehängten Flyer.

Wir freuen uns auf euch.

 

LG

 

Lorenz

 


16# RODAS HAMBURGUEASAS DE CHORO

Choro ist ein brasilianische Volksmusik und instrumental Musik aus Rio de Janeiro. Es ist ein versuch der zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts die europäische Kammermusik mit afrikanischen Rhythmen zu mischen.Das ziemlich synkopische Ergebnis ist eine wunderschöne, unfassbare und fröhliche Musik, mit einer reichen Harmonie, Melodie und Ästhetik.

Eine roda de Choro ist das Pendant der Jam-Session wo alle Musikers in einer Runde und einem Tisch herum spielen. Jeder Musiker der Lust hat sich zum Tisch setzen hat die Gelegenheit : 

- eine riesigen Liederrepertoire zu entdecken  

- im Kontakt zu bessere und erfahrene Musiker sich zu verbessern 

- Musik, Freude und Rausch zu teilen

 

Volskiy Jazz Piano Trio

Der in Hamburg lebender St.Petersburger Leo Volskiy hat sich seit Langem als erstklassiger Bebop-Pianist etabliert. Unter den großen Namen der New Yorker Jazzszene, mit denen er in den letzten Jahren die Bühne teilte, sind weltweit bekannten Musiker wie John Webber, Joe Farnsworth, Grant Stewart, Jimmy Wormworth, John Magnarelli, Valery Ponomarev, Pasqualle Grasso, Dmitry Baevsky und viele mehr.

 

Das in 2011 gegründete Leo Volskiy Jazz Piano Trio präsentiert die klassische Bebop-Besetzung und die dementsprechende Musik. Das Trio bringt in erster Linie Virtuosität, Swing und rein akustischen Sound mit sich, was in dieser Musik Tradition ist, weil Jazz ist und bleibt immer noch eine Art der Unterhaltungsmusik.

 

Leo Volskiy Trio: Leo Volskiy (Piano), Joachim Gerth (Bass), Martin Thissen (Drums)

 

Weitere Informationen unter: http://volskiy.de/

 

Video: https://www.youtube.com/watch?v=bC2nhPxhnaE


© 2018 Brückenstern. All Rights Reserved. Powered by KTD