Singer / Songwriter Abend mit Stefan

Die Songwriter  Open Stage bietet einen Rahmen für all jene, die Songs schreiben und diese vor Publikum präsentieren oder ausprobieren möchten. Der Fokus liegt auf eigenen Songs, interesante oder selten gehörte Cover sind aber genauso erlaubt

Die Open Stage findet an jedem 1. + 3.  Donnerstag des Monats ab 20:00 Uhr im Brückenstern am Rande des Schanzenviertels statt. Wer spielen möchte, kommt einfach vorbei und lässt sich vor Ort in unsere Liste eintragen. Wir versuchen dafür zu sorgen, dass jeder drankommt.

Eine Backline ist vorhanden, ein Piano und Akustikgitarre können mitgenützt werden


Jam Session bei Kwesi

Was? Jam Session bei Kwesi

Wann? Freitag, 08.11.2019. ab 20:00 Uhr

Wo?    Kulturkneipe Brückenstern, Stresemannstraße 133.

Unterschiedlichste Musiker aus Hamburg und Umgebung , manchmal auch aus dem Ausland, treffen sich mehrmals auf der Bühne des Brückenstern. Es wurde bisher (fast ) jedes Genre bedient, von Blues, bis hin zu Fusion Jazzist so gut wie alles schon gespielt worden. Der größte Teil wird spontan improvisiert. Der werte Zuhörer kann sich so eigentlich sicher sein, Musik hören zu können, die es bestimmt auf keinem Tonträger gibt.Frischer geht es also nicht! Aber auch ein gutes Cover oder selbst komponierte ruhige Ballade kann hier vorgetragen werden.


Jazz Kitchen Presents Konstantin Herleinsberger

Die JAZZ KITCHEN präsentiert den virtuosen Tenorsaxophonisten Konstantin Herleinsberger, der mit seinen Kameraden Tilman Oberbeck (Kontrabass) und Dirk Dhonau (Schlagzeug) für atemberaubende Momente sorgen wird.


Gitarre Duo (Lucas & Max)

In dieser besonderen Begegnung zweier Gitarristen mit sehr unterschiedlichen Hintergründen, Geschichten und Nationalitäten kann man einen spannenden kulturellen Austausch in der jungen Gitarrenwelt erleben. Von Stevie Wonder bis Antonio Carlos Jobim, eigene Kompositionen und auch eigene Versionen von Film-Soundtracks, im Kontext eines Gitarrenduos kann man ein abwechslungsreiches Erlebnis erwarten.

Das alles in einem Ort mit leckeren Getränken und Speisen, im Herzen von Hamburg und mit der großartigen Atmosphäre, dass das Brückenstern Restaurant ist.  


Die Sternbühne

"Die Sternbühne" ist eine neue Open Stage in Hamburg. Zuhören, selber spielen, über Musik reden, die Local Scene supporten oder ein Teil davon werden. All das geht hier.

Am  21.11.2019 laden wir – Alexander Reuter und Axel Auerbach – Dich jeden dritten Donnerstag im Monat ein, den Brückenstern mit Musik oder gesprochenem Wort zu verzaubern. Covers werden geduldet, eigene Werke bevorzugt. Am spannendsten fänden wir es, Deine neusten Kreationen zu hören zu bekommen.

Gitarren, Klavier, Mikros und PA sind vorhanden, aber eigenen Kram kannst Du natürlich auch mitbringen. Stilistisch is alles möglich, der Auf- und Abbau sollte aber nicht länger als ca. 10 Minuten dauern.

Beginn ist 20:30, wir legen eine Liste zum Eintragen aus. Wenn Du gefilmt werden möchtest, gib uns vorher Bescheid.

Also, raus aus der Komfortzone und rauf auf die Sternbühne!"


Anja Mattner & Second A

Am 20. Oktober gibt’s einen Leckerbissen im Brückenstern:
Jazz mit Anja & Second A
Anja
Gespielt werden ausgewählte Standards in eigener Interpretation - gefühlvoll und stilübergreifend, ein aufregendes Erlebnis für die Zuhörer.
Eine Spanne von drei Generationen charakterisiert das Ensemble, die Liebe zum Jazz verbindet und man versteht sich durchs gemeinsame Improvisieren:
Anja Mattner - Gesang
Carin Hammerbacher - Saxophon
Lajos Meinberg - Piano
Manfred Jestel - Kontrabass
Hanjo Polk - Schlagzeug

Rebird

Rebird ist ein Trio aus dem Herzen Hamburgs.
Rebird machen tanzbaren Rock, oder rocken die
Tanzbar. Alle Lieder von Rebird werden aus nachwachsenden Rohstoffen 
wie Herz, Hirn und Schweiß zusammen geschraubt. Alle Lieder von Rebird sind wiederverwertbar. 
Rebird tun nix, Rebird wollen nur spielen. 
 
Rebird sind:
 
Lona: Bass
Gonzo: Gitarre, Gesang
Didi: Schlagzeug, Gesang
 
 

27# RODAS HAMBURGUEASAS DE CHORO

Choro ist ein brasilianische Volksmusik und instrumental Musik aus Rio de Janeiro. Es ist ein versuch der zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts die europäische Kammermusik mit afrikanischen Rhythmen zu mischen.Das ziemlich synkopische Ergebnis ist eine wunderschöne, unfassbare und fröhliche Musik, mit einer reichen Harmonie, Melodie und Ästhetik.

Eine roda de Choro ist das Pendant der Jam-Session wo alle Musikers in einer Runde und einem Tisch herum spielen. Jeder Musiker der Lust hat sich zum Tisch setzen hat die Gelegenheit : 

- eine riesigen Liederrepertoire zu entdecken  

- im Kontakt zu bessere und erfahrene Musiker sich zu verbessern 

- Musik, Freude und Rausch zu teilen

 

Hamburg Tap Jam

 

Im Rahmen unseres Footprints  Fest findet am Samstag, den 14. Dezember. die nächste Tap Jam in Hamburg statt.
Die Tap Jam ist natürlich öffentlich und nicht nur für Festival Teilnehmer. Wie immer haben wir ein tolles Jazz Trio mit dabei.
Hamburg Tap Jam!
Ein Abend mit Steptanz und Livemusik – zum Gucken, Hören, Improvisieren. Steptänzer sind herzlich eingeladen, ihre Schuhe mitzubringen und mit unserem Jazztrio zu jammen.


Samstag, 14. Dezember. 2019, 20:30 Uhr
Brückenstern, Stresemannstraße 133, 22769 Hamburg


Der Eintritt ist wie immer auf Spendenbasis.

 

 


WISSEN VOM FASS

Mit einem Getränk in der Hand den neuesten Erkenntnissen aus der Wissenschaft lauschen? Am Tresen mit Forschern über ihre aktuellen Projekte plaudern? Kurz: Abends ausgehen und dabei etwas lernen? All das geht bei „Wissen vom Fass“!

Am 23. April 2020 wird wieder Wissen gezapft. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, wir freuen uns schon auf spannende Vorträge. Folgen Sie uns einfach auf Facebook, dann verpassen Sie nichts.

Hamburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verlassen ihre Computer und Labore und schwärmen aus in die Kneipen und Bars der Hansestadt. Und Sie haben die Chance, Antworten auf spannende Fragen zu bekommen: Wie laut war der Urknall? Was ist Dunkle Materie? Welchen Einfluss haben Gene auf unsere Persönlichkeit? Ist Beamen möglich? Und wozu braucht man eigentlich Grundlagenforschung? Welche Rolle spielt die Wissenschaft in unserem täglichen Leben?

Unsere Forscherinnen und Forscher bringen Ihnen aktuelle wissenschaftliche Zusammenhänge näher, erzählen Kurioses aus dem Leben eines Wissenschaftlers – und sie berichten von der Faszination, mehr über unsere Welt herauszufinden. Seit dem großen Erfolg der Premiere von „Wissen vom Fass“ im Oktober 2015 wurde das Programm um eine Vielzahl spannender Themen erweitert.

Veranstaltet wird „Wissen vom Fass“ vom Forschungszentrum DESY und der Universität Hamburg. Unterstützt werden sie dabei von den Exzellenzclustern „Quantum Universe“ und „The Hamburg Centre for Ultrafast Imaging“ und PIER, der strategischen Partnerschaft zwischen DESY und der Universität Hamburg.


© 2019 Brückenstern. All Rights Reserved. Powered by KTD