Die Sternbühne

"Die Sternbühne" ist eine neue Open Stage in Hamburg. Zuhören, selber spielen, über Musik reden, die Local Scene supporten oder ein Teil davon werden. All das geht hier.

Am  18.4.2019 laden wir – Alexander Reuter und Axel Auerbach – Dich jeden dritten Donnerstag im Monat ein, den Brückenstern mit Musik oder gesprochenem Wort zu verzaubern. Covers werden geduldet, eigene Werke bevorzugt. Am spannendsten fänden wir es, Deine neusten Kreationen zu hören zu bekommen.

Gitarren, Klavier, Mikros und PA sind vorhanden, aber eigenen Kram kannst Du natürlich auch mitbringen. Stilistisch is alles möglich, der Auf- und Abbau sollte aber nicht länger als ca. 10 Minuten dauern.

Beginn ist 20:30, wir legen eine Liste zum Eintragen aus. Wenn Du gefilmt werden möchtest, gib uns vorher Bescheid.

Also, raus aus der Komfortzone und rauf auf die Sternbühne!"


SETU in Brückenstern

Setu - ein Brückenschlag zwischen klassischer indischer Musik und Jazz
Diese vier Musiker atmen die Improvisation. Ein Thema, eine Scala und die Möglichkeiten der musikalischen Welten verschmelzen grenzenlos. Und dabei haben sie immensen Spaß.
Am 20.4.2019 ab 20:00 treffen sich in der gemütlichen Athmosphäre des Brückenstern Beate Kynast und Axel Fidelak aus Hamburg mit Subrata Manna und Supratik Sengupta aus Kolkatta zu einem einmaligen Konzert. Wir freuen uns Euch dazu begrüßen zu dürfen.
#brückenstern #BeateKynast #beatekynast Subrata Manna #supratiksengupta


Swing la Chanson au Brückenstern

Mesdames et Messieurs,

Wir haben das Vergnügen, die Bühne des Brückensterns für ein tolles Konzert zu betreten! Wir freuen uns schon auf euch.

Eintritt: frei (Hutspende)
--
Les Cousins Germains ist ein Projekt, das aus dem Treffen zweier französischer Gitarristen am Elbufer entstand.

Die beiden Fans der französischen Musik hatten den Wunsch, ihre Kultur mit Freunden zu teilen und werden inzwischen von verschiedenen Musikern begleitet.

Gemeinsam präsentieren sie eigene Kompositionen und auch spannende Neuinterpretationen von bekannten Werken.
Ihre Geschichten, manchmal bewegend, manchmal lustig, spiegeln die Komplexität des täglichen Lebens einfach wider.

Das akustische Trio, bestehend aus zwei Gitarren und Kontrabass, wird – wenn möglich – von Klarinette, Flöte oder auch anderen Instrumenten unterstützt und verleiht den Liedern einen einzigartigen und authentischen Charakter.


WISSEN VOM FASS

Mit einem Getränk in der Hand den neuesten Erkenntnissen aus der Wissenschaft lauschen? Am Tresen mit Forschern über ihre aktuellen Projekte plaudern? Kurz: Abends ausgehen und dabei etwas lernen? All das geht bei „Wissen vom Fass“!

Am 25. April 2019 wird wieder Wissen gezapft. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, wir freuen uns schon auf spannende Vorträge. Folgen Sie uns einfach auf Facebook, dann verpassen Sie nichts.

Hamburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verlassen ihre Computer und Labore und schwärmen aus in die Kneipen und Bars der Hansestadt. Und Sie haben die Chance, Antworten auf spannende Fragen zu bekommen: Wie laut war der Urknall? Was ist Dunkle Materie? Welchen Einfluss haben Gene auf unsere Persönlichkeit? Ist Beamen möglich? Und wozu braucht man eigentlich Grundlagenforschung? Welche Rolle spielt die Wissenschaft in unserem täglichen Leben?

Unsere Forscherinnen und Forscher bringen Ihnen aktuelle wissenschaftliche Zusammenhänge näher, erzählen Kurioses aus dem Leben eines Wissenschaftlers – und sie berichten von der Faszination, mehr über unsere Welt herauszufinden. Seit dem großen Erfolg der Premiere von „Wissen vom Fass“ im Oktober 2015 wurde das Programm um eine Vielzahl spannender Themen erweitert.

Veranstaltet wird „Wissen vom Fass“ vom Forschungszentrum DESY und der Universität Hamburg. Unterstützt werden sie dabei von den Exzellenzclustern „Quantum Universe“ und „The Hamburg Centre for Ultrafast Imaging“ und PIER, der strategischen Partnerschaft zwischen DESY und der Universität Hamburg.


Thomas Marek & Band


Yarden & Friends

Jazz, Blues, Tango, Klezmer, und orientalische Stücke aus der ganzen Welt auf Englisch, Hebräisch und Deutsch mit verschiedenen Gast Musikern


Pen and Ink Writers


Hamburg Tap Jam

 

Im Rahmen unseres Footprints  Fest findet am Samstag, den 08. Juni. die nächste Tap Jam in Hamburg statt.
Die Tap Jam ist natürlich öffentlich und nicht nur für Festival Teilnehmer. Wie immer haben wir ein tolles Jazz Trio mit dabei.
Hamburg Tap Jam!
Ein Abend mit Steptanz und Livemusik – zum Gucken, Hören, Improvisieren. Steptänzer sind herzlich eingeladen, ihre Schuhe mitzubringen und mit unserem Jazztrio zu jammen.


Samstag, 8. Juni. 2019, 20:30 Uhr
Brückenstern, Stresemannstraße 133, 22769 Hamburg


Der Eintritt ist wie immer auf Spendenbasis.

 

 


© 2019 Brückenstern. All Rights Reserved. Powered by KTD